Sexological Bodywork

Zu Gast in diesem Interview ist Daniel Vonwil – ein Freund und Kollege von mir. Er ist sexologischer Körperarbeiter und berichtet, wie er von seinem Beruf als Forscher zum Sexological Bodywork kam und vor allem, was sich bei ihm verändert hat.

Das Interview habe ich in 3 Teile geteilt, um dir die Möglichkeit zu geben, in gut verdaubaren Happen in das Thema einzutauchen!
Ich wünsche dir viel Spaß dabei.
Und wenn du mehr lesen möchtest und Tipps brauchst, schau doch auf meiner Website: www.claudia-elizabeth-huber.de nach.
Ich freu mich, dass du dabei bist!
Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *